• 02432 9610-0
  • Roermonder Straße 21, 41849 Wassenberg
  • kontakt(at)harren-kanzlei.de
optional logo

Wirtschaftsprüfung

Prüfungen von Finanzdienstleistungsinstituten

Seit 1998 sind Finanzdienstleistungsinstitute den Kreditinstituten hinsichtlich der Rechnungslegung annähernd gleichgestellt. Unabhängig von der Größe und Rechtsform unterliegen Sie den Vorschriften des KWG und somit den Bestimmungen für große Kapitalgesellschaften und müssen den Jahresabschluss und den Lagebericht von einem Wirtschaftsprüfer prüfen lassen. 
Sie sind der Bundesbank und der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht unterstellt und haben zahlreiche sich ständig ändernde Normen zu berücksichtigen.

Darüber hinaus müssen sich Wertpapierhandelsunternehmen der Prüfung nach § 36 WpHG unterziehen, wo die Einhaltung von Meldepflichten, Verhaltensregeln und Informationspflichten im Wertpapierdienstleistungsgeschäft beurteilt wird. 
Wir erbringen für Sie die klassischen Prüfungsleistungen, wie


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.