• 02432 9610-0
  • Roermonder Straße 21, 41849 Wassenberg
  • kontakt(at)harren-kanzlei.de
optional logo

Wirtschaftsprüfung

Prüfung nach der Makler- und Bauträgerverordnung

Gewerbetreibende, die Kapitalanlagen vermitteln oder als Bauträger bzw. Baubetreuer tätig sind, unterliegen einer jährlichen Prüfungspflicht (§ 16 Abs. 1 Satz 1 MaBV). Diese besteht bereits dann, wenn der Gewerbetreibende nur einen einzelnen Auftrag durchführt.
Ziel dieser Gesetzmäßigkeitsprüfung ist es, die Einhaltung der Vorschriften der MaBV zu beurteilen. 
Wird der Prüfungsbericht mit Prüfungsvermerk nicht vorgelegt, stellt dies eine Ordnungswidrigkeit dar, die mit einer Geldbuße von bis zu EUR 2.500,00 geahndet werden kann. 

Durch unsere langjährige Erfahrung bei der Prüfung nach der MaBV können wir Ihnen ein qualifiziertes Bearbeiter-Team zur Seite stellen, das aufgrund seiner Erfahrung schnell und routiniert die Prüfung bearbeiten kann.